Die Handwerkskammer erfüllt verschiedene Aufgaben – sowohl hoheitliche für den Staat als auch freiwillige für ihre Mitglieder. Um immer nah an den Betrieben zu sein, ist sie mit zwei Geschäftsstellen in der Region Heilbronn-Franken vertreten. Im Bildungs- und Technologiezentrum können ihre Mitglieder die vielen Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung nutzen.

Die Industrie- und Handelskammern haben die Aufgabe, das Gesamtinteresse der ihnen zugehörigen Gewerbetreibenden ihres Bezirkes wahrzunehmen, für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft zu wirken und dabei die wirtschaftlichen  Interessen einzelner Gewerbezweige oder Betriebe abwägend und ausgleichend zu berücksichtigen (…)„

Der Hohenlohekreis ist ein Landkreis in der Region Heilbronn-Franken im Regierungsbezirk Stuttgart, der nach der historischen Region Hohenlohe benannt ist. Der Kreis unterhält in Künzelsau und Öhringen zwei Berufsschulzentren mit gewerblichen, kaufmännischen und land- und hauswirtschaftlichen sowie sozialpädagogischen Bildungseinrichtungen.

Öhringen ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs, etwa 25 km östlich von Heilbronn gelegen.

Die regionalen Netzwerke informieren über örtliche Weiterbildungsangebote, erstellen die kostenlosen Veranstaltungsbroschüren „fit durch fortbildung“ und beraten bei Weiterbildungstagen. Die Kurse der Mitglieder im Netzwerk Fortbildung können Sie hier direkt aus unserer Online-Kursdatenbank abrufen.

NVH Nahverkehr Hohenlohekreis Bahnhofstraße 8 74653 Künzelsau Tel.: (0 79 40) 91 44 0 E-Mail: info@nvh.de
Hier können sich unsere Schüler den Fahrkartenantrag herunterladen.