Gewerbliche Schule Öhringen

Schulstart an der GSOE

GSOE-News

 


Liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Eltern, sehr geehrte duale Ausbildungspartner,

hoffentlich konnten alle über den Sommer hinweg neue Kraft schöpfen, um das nächste Schuljahr bzw. den nächsten Ausbildungsabschnitt erfolgreich anzugehen. Aus der Presse konnten die Regelungen für den Schulstart bereits entnommen werden. Die wesentlichen Vorgehensweisen ergeben sich aus der aktuellen CoronaVerordnung und speziell der Corona VO Schulen.

  1. Der Unterricht findet prinzipiell in Präsenz statt, mit Teilnahmepflicht nach Schulbesuchsverordnung. Die bisherigen pandemiebedingten Ausnahmeregelungen für eine Nichtteilnahme oder ersatzweise Fernunterricht bestehen nicht mehr.
  2. Je nach Immunisierungsstatus gibt es unterschiedliche Konsequenzen für den Schulbesuch. Es gibt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot zur Schule u.A. für alle Personen „die weder einen Testnachweis noch einen Impf- oder Genesenen-Nachweis im Sinne des § 4 Absatz 2 CoronaVO vorlegen.“ Das Zutrittsverbot gilt nicht „für immunisierte Personen im Sinne des § 4 Absatz 1 CoronaVO“.

Für unsere Schülerinnen und Schüler (alle über 12 Jahre alt) bedeutet dies in aller Regel, dass nur zwischen Immunisierten und Nichtimmunisierten unterschieden wird:

  1. Nichtimmuniserte legen wie bisher zweimal pro Woche einen Schnelltest im Klassenverband zum Unterrichtsbeginn ab. Ab 26. September muss dreimal wöchentlich getestet werden. Ein Testnachweis wie bisher wird nicht mehr ausgestellt.
  2. Immunisierte legen den Immunisierungsnachweis am ersten Anwesenheitstag vor. Entweder Impfbuch oder digitales Zertifikat mit QR-Code auf Papier oder in einer App. Bei Erfassung seitens der Lehrkräfte mit der CovPass Check App des RKI wird der QR-Code gescannt und die Gültigkeit des Zertifikats bestätigt und Vorname, Name und Geburtstag angezeigt. Nichts davon wird in der CheckApp oder dem Smartphone gespeichert. Bitte nennt das Datum der letzten Covid-Impfung. 

Wichtig: 
Für Nichtimmuniserte bleibt das Procedere vorerst bis zu den Herbstferien so bestehen. 
Für Immunisierte sind nach dem erstmaligen Nachweis und Erfassung durch die Schule bis auf Weiteres keine weiteren Schritte nötig.

Tipp für Nichtimmunisierte: 
Im Kreisimpfzentrum wird letztmalig an diesem Wochenende (Samstag bis 18 Uhr, Sonntag bis 15 Uhr) ohne Anmeldung mit Biontech oder Johnson & Johnson (nur eine Impfung nötig) geimpft. 14 Tage nach der zweiten Impfung gilt man als immunisiert. Ich bitte darum, dies nicht nur unter dem Aspekt der ansonsten regelmäßigen Testpflicht zu sehen, sondern und gerade auch vor dem Hintergrund des Selbstschutzes. Ihr werdet in Euren Klassen regelmäßigen Kontakt mit zunächst noch in der Mehrzahl Nichtimmunisierten haben. Eine Infektion mit CoViD-19 ist für Immunisierte signifikant seltener, falls doch eine Infektion stattfindet, sind schwere Verläufe extrem selten.

Einen gelingenden Start ins neue Schuljahr wünscht Euch

Wolfgang Roll
Schulleiter

Unterrichtsbeginn Fachhochschulreife (FHSR1)
Freitag, 24. September 2021
16 Uhr, Raum B115

Unser Mathematik-Skript für die Klassen TG 11 steht ab sofort hier zum Download bereit.

Der Fahrkartenantrag des NVH
steht hier zum Download bereit.          

Downloads für die erste Schulwoche:

 – Erster Schultag für die Berufsschule und die 1-jährige Berufsfachschule

 – Einstiegsstundenplan der  Vollzeitklassen für den 13.09.2021.               

 

                       

Alle Angaben ohne Gewähr.

Aktuelle Berichte