Gewerbliche Schule Öhringen

Aktuelles

Präsenzunterricht in SW26 (12.04. – 17.04.2021):

Mit Ausnahme der vor Ostern bereits in Präsenz beschulten Klassen, werden alle anderen Klassen im Fernunterricht beschult.

Für die bisher in Präsenz beschulten Klassen der einjährigen Berufsfachschulen und der zweijährigen Berufsfachschulen (1. Jahr) wird der Präsenzunterricht auf den in Gruppen stattfindenden Werkstattunterricht eingeschränkt.

 

Präsenzunterricht ab SW27 (ab 19.04.2021):

Die aktuelle Planung des Kultusministeriums sieht vor, dass ab Schulwoche 27 wieder alle Klassen in Präsenz beschult werden. Über Umfang und Dauer muss die Schulleitung entscheiden.
Entscheidungsgrundlage sind Klassen- und Raumgrößen, der mögliche Umfang der Schnelltests, die Ausstattung der Räume mit Lüftungsanlagen und Filtergeräten und die aktuelle Verordnungslage.
Von der Kultusministerkonferenz am 8. April ist bisher kein neuer Verordnungsstand ausgelöst worden. Inwieweit sich aus dem am 12.04.2021 geplanten Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten an Planungsänderungen ergibt, muss abgewartet werden.
–> Update 09.04., 12:25 Uhr Südwestpresse: Gipfeltreffen abgesagt.

Schnelltests:
Der Schulträger hat uns für die am Montag, 12.04.2021, im Präsenzunterricht anwesenden Schüler Schnelltests zur Verfügung gestellt. Diese werden wir analog zu den ab 19.04.2021 indirekt verpflichteten Schnelltests zu Beginn des jeweiligen Testtages im Klassen-/Gruppenverband durchführen.

Indirekt verpflichtend bedeutet, dass bei Nichtteilnahme am Test der Präsenzunterricht nicht besucht werden darf und das Schulgelände umgehend verlassen werden muss.

Um am Präsenzunterricht nicht teilnehmen zu müssen, muss eine von den Personensorgeberechtigten (bei Volljährigen von diesen selbst) unterzeichnete Erklärung abgegeben werden. Diese gilt bis zum Schuljahresende und muss fürs nächste Schuljahr erneut abgegeben werden. Unabhängig von der Entscheidung zur Nichtteilnahme am Präsenzunterricht besteht eine uneingeschränkte Teilnahmepflicht an Leistungsfeststellungen und Prüfungen, auch wenn diese in Präsenz stattfinden.

Termine

Bewerbungen Technisches Gymnasium:
Freischaltung BewO-Modul für Nachmeldungen ab 12.04.2021 www.schule-in-bw.de/bewo

Schulwochenplan 20/21
Schulwochenplan 21/22

Corona Infos

Aktuelle Regelungen für den Unterricht
während der Pandemie:

Sämtliche Unterrichte finden grundsätzlich als Fernlernangebot laut Stundenplan (UNTIS) statt.
Mögliche Ausnahmen werden den Betroffenen (Betriebe und/oder Schülerinnen und Schüler) explizit mitgeteilt.
Für Präsenzunterricht gilt bis auf Weiteres:
So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Außerdem gilt ab sofort:

  1. Auf dem Schulgelände – außerhalb und innerhalb des Gebäudes – herrscht grundsätzliche
    Maskenpflicht. Das heißt:
    der MNS muss dauerhaft und korrekt angelegt sein.
  2. Mindestabstand 1,5 m. Mehr ist besser!
  3. Der Aufenthalt im Gebäude ist auf ein absolut notwendiges Minimum zu beschränken.
  4. Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken) ausschließlich außerhalb der Gebäude

Aktuelle Berichte

Corona-Schnelltests

Die Praxis Hiller/Baier bietet seit 5. März zweimal wöchentlich – immer dienstags und freitags von 9 bis 10:30 Uhr – einen Corona-Schnelltest bei uns im Haus an.

Bericht lesen

Alle Angaben ohne Gewähr.