Alle wichtigen Infos finden Sie hier:

Liebe Schüler*innen,

die in Baden-Württemberg geregelte Maskenpflicht entfällt. Das heißt aber nicht, dass man keine Maske mehr tragen darf.
Ohne Maskentragen in den Schulgebäuden werden sich viele an der Schule infizieren, auch Eure Lehrer*innen. Dann kann kein ordentlicher Unterricht mehr gehalten werden. Es gibt dann immer mehr SOL, Mitbeaufsichtigung und Totalausfall. Viele von Euch haben demnächst Ihre Abschlussprüfungen und möchten optimal darauf vorbereitet werden.  Das Risiko für Unterrichtsausfall lässt sich nicht ganz ausschließen, aber minimieren:

Indem wir in unserer Schule die freiwillige Maskenpflicht bis zu den Osterferien fortsetzen.

Ich bitte deshalb alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer weiterhin um konsequentes Maskentragen innerhalb der Schulgebäude (Flure, Klassenzimmer, Büros etc.)
Wie es mit den Testungen weiter geht, ist noch nicht geklärt. Sobald ich was weiß, kriegt Ihr Bescheid.   

Ich bedanke mich im Voraus für Euer Mitmachen UND

BLEIWED XUND!

Wolfgang Roll

Dipl.-Ing. Wolfgang Roll, OStD
Schulleiter
Sudetenstraße 4
74613 Öhringen

Maskenpflicht entfällt
Auf dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen gibt es keine Masken-
pflicht mehr.
Die Maske ist neben dem Impfen der wirksamste Schutz. Deswegen ist es
selbstverständlich möglich, die Maske freiwillig zu nutzen, gerade im Hinblick auf das
aktuelle Infektionsgeschehen.

Mit Schreiben des Kultusministeriums vom 14.04.2022 entfällt mit Ablauf des 13.04.2022 die Testpflicht.